Nachrichten

Neue Allroundtraktoren von Massey Ferguson MF erweitert seine neue Traktorenbaureihe MF 5600 um drei neue Vierzylinder-Modelle

Speziell für die Bedürfnisse professioneller Betriebe mit bis zu mittlerer Betriebsgröße entwickelt, vereinen die Modelle der neuen Baureihe MF 5600 höchste Vielseitigkeit und Effizienz mit größter Wirtschaftlichkeit und wegweisendem Arbeitskomfort.

Nach der erfolgreichen Markteinführung der Modelle MF 5608 (85 PS), MF 5609 (95 PS) und 5610 (105 PS) mit Dreizylinder-Motor, erweitert MF die Baureihe um drei Vierzylindermodelle – MF 5611 (110 PS) , 5612 (120 PS) und 5613 (130 PS), welche auf der Agritechnica 2013 ihr Publikumsdebüt feiern.

Die neuen Traktoren der Baureihe MF 5600 ergänzen das Produktfolio zwischen den 3-Zylinder Modellen und den größeren Traktoren der Serie MF 6600. Mit dem einzigartigen Freisichtdesign und all den bewährten, jedoch weiter verfeinerten Eigenschaften der Vorgängerserien MF 5400 und 6400 sowie einigen innovativen Neuerungen, haben Kunden im traditionell größten Marktsegment nun eine noch breitere Auswahl.

Klassische Familien-, Misch-, Viehzucht- und Grünlandbetriebe profitieren dabei vom MF Freisichtkonzept, welches die Traktoren mit stark abfallender Motorhaube, neuem Kabinendesign und Glasdach in Kombination mit dem hocheffizienten Dyna-4 oder Dyna-6 Getriebe zum perfekten Frontladerschlepper macht. Besonders erwähnenswert dabei ist die Einbindung der Steuerung des Fronladers in das Gesamtkonzept der Maschine. Dafür wurde der Joystick speziell für diese Anwendung entwickelt und für die 4-Zylinder der MF 5600er um eine intelligente Lösung erweitert.

Wahlweise können die großen MF 5600er auch mit dem vollautomatischen Dyna-6 Getriebe ausgestattet werden, womit MF sein 2011 mit der Baureihe MF 7600 eingeführtes Prinzip, von verschiedenen Ausstattungspaketen für maximale Kundenorientierung, auf das untere Leistungssegment adaptiert.

Die Tier4i-Motoren wurden speziell von AGCO POWER für diese drei neuen Traktoren entwickelt und exakt auf die Anforderungen und das Gesamtkonzept der Fahrzeuge abgestimmt. Dabei standen, neben dem entsprechenden Maß an Umweltfreundlichkeit, Leistungsstärke, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit im Fokus.

Die 4 Zylindermodelle bieten eine komplett neue, von Massey Ferguson konstruierte Vorderachsfederung, die komplett in die Blockbauweise des Rahmens integriert wurde, wodurch Bodenfreiheit, Lenkeinschlag, der Öffnungswinkel der Vorderachsschwinge sowie der Fahrkomfort im Allgemeinen, weiter gesteigert werden konnten.

Bei der Kabine ist MF seiner Philosophie treu geblieben und bietet Arbeits- und Bedienkomfort der Oberklasse, nun auch im unteren Leistungssegment. Das Interieur ist vergleichbar mit der Grundausstattung der vielfach preisgekrönten Baureihe MF 7600 und den MF 6600ern, wodurch dem Fahrer eine einfache Bedienung, mit bester Ergonomie und eine sehr leise Arbeitsumgebung geboten werden.

Nachstehend die charakteristischen Merkmale im Überblick:

  • Bewährtes und weiterentwickeltes Freisicht-Konzept für überragende Übersicht, jetzt bis 130 PS
  • Neue Tier4i AGCO POWER 4-Zylinder Motoren mit SCR 2 Technologie, leistungsstark, wirtschaftlich, zuverlässig und umweltfreundlich
  • Neues 2550 Dyna -4 und Dyna-6 Getriebe - bewährte Getriebetechnologie mit bekanntem Funktionsprinzip; mit PowerControll und einer Lastschaltung, die ohne zusätzlichen Kupplungen auskommt und speziell auf diese Leistungsklasse abgestimmt wurde
  • Überzeugende Hydraulik
  • OC Hydraulik 58l/min oder 100l/min
  • CCLS 110l/min
  • Große Auswahl an Ausstattungsvarianten und Bedienelementen
  • Wahl zwischen mechanischem oder elektronisch gesteuertem Multifunktionsjoystick mit integrierter Getriebesteuerung
  • Einzigartige Einbindung der Steuerung des Frontladers in den Traktor für höchsten Arbeitskomfort und wegweisende Effizienz
  • 2,55m Radstand, für hohe Standsicherheit und perfekte Gewichtsverteilung
  • 5,2t max. Hubkraft des Heckhubwerks
  • Neue Vorderachsfederung, voll integriertes System für höchsten Federungskomfort und extreme Belastbarkeit
  • Essential oder Effizient Version, bekannt aus den größeren Baureihen, bietet für jede Kundenanforderung die richtige Ausstattung
  • Neue Kabine
  • Kabine mit niedriger oder normaler Position mit Standard-, Flach – oder
  • Glasdach, für alle Anforderungen optimal konfigurierbar
  • Kabinenfederung, für optimalen Fahrkomfort
  • Panoramic Kabine mit durchgezogener Seitenscheibe, z.B. für kommunale
  • Anwendungen bestellbar