Nachrichten

MASSEY FERGUSON GRATULIERT!

Doormann & Kopplin GmbH & Co. KG erneut Regionensieger Nord.

RWZ Elsass (Baehrel Agri – Groupe RWZ) ist Nationensieger Frankreich.

Über den AGRARTECHNIK Service Award, der als ultimative Auszeichnung für einen Landmaschinen-Fachbetrieb gilt, freut sich die Firma DoKo mit ihrem Standort im holsteinischen Schöneberg. Nach intensiver Vorbereitung respektive Analyse der betrieblichen Stärken und Schwächen und darauffolgender Optimierung, wurde der Betrieb am vergangenen Mittwoch bei den Landtechnischen Unternehmertagen (LTU) in Würzburg als einer der drei besten Norddeutschlands ausgezeichnet. Im Vorfeld wurden 350 Themenfelder im Rahmen eines Fragenkatalogs auf den Prüfstand gestellt und nach einem Ortstermin von den Jurymitgliedern Franz-Josef Borgmann (Ehrenvorsitzender des Bundesverbandes LandBauTechnik) und Frederik Masur (Redakteur der AGRARTECHNIK) bewertet. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr insgesamt sieben Betriebe aus Deutschland. Hierzulande gibt es vier Gewinnerregionen: Nord, Ost, Süd und West. Diese bringen jeweils bis zu drei gleichberechtige Sieger hervor, von denen jeweils mindestens einer ein Familienbetrieb ist. Wie streng die Jury bei der Beurteilung vorgeht, zeigt sich beispielsweise darin, dass es in diesem Jahr kein Betrieb aus Süddeutschland schaffte, sich als Regionensieger zu qualifizieren. "Entscheidend ist, dass guter Service aus mehr als klassisch technischem Kundendienst besteht", sagt Franz-Josef Borgmann. "Daher beleuchten wir im Rahmen des Wettbewerbs nicht nur die Bereiche Werkstatt, Ersatzteillager oder Vertriebsaktivitäten, sondern verstärkt auch die Felder Kundenbetreuung, Service-Angebote, Marketing, EDV, sowie die Außendarstellung." Auch die Mitarbeiter hielten in vielen Bereichen eine Schlüsselfunktion inne, so dass deren Motivation und Qualifikation ebenfalls ein wichtiger Wettbewerbsvorteil sei. Doch der AGRARTECHNIK Service Award richtet sich mit der separaten Kategorie „Nationensieger“ auch an Fachbetriebe im europäischen Ausland und so konnte bei gleichem Bewertungsschema die RWZ im Elsass mit dem Baehrel Agri – Groupe RWZ-Standort in Marlenheim den französischen Nationensieg erringen, zu dem MF herzlich gratuliert.