PRODUKTION: MÄHDRESCHER

Seit 1873 werden in Breganze landwirtschaftliche Maschinen und Geräte hergestellt. Dieses Werk kann in der Tat auf eine lange Geschichte zurückblicken und hat seine Wurzeln in Kundenzufriedenheit, Forschung, Innovation und Qualität.

Diese Erfahrung und das Ansehen des Werkes zogen im Jahr 2004 die Aufmerksamkeit der AGCO Corporation auf sich, was schließlich zur kompletten Übernahme der Firma Laverda in 2011 führte. Seitdem befindet sich in Breganze die europäische Produktionsstätte für Mähdrescher und macht es zudem zum strategischen Sitz von AGCO´s europäischem Erntetechnikgeschäfts (AGCO European Harvesting Operations).

Durch die starke Identifizierung von AGCO mit den Kompetenzen im Entwicklungs- und Produktions- Know-How, der Organisation des Teams und der technischen Tradition des Werks in Breganze, wurde es in die globale Strategie von AGCO integriert, um ein vollständiges Angebot an Maschinen für die Landwirtschaft zu bieten.

Qualitätszertifizierung:
REG. N. 192-A UNI EN ISO 9001:2008

Adresse:
AGCO S.p.A.
Via F. Laverda 15/17 - C.P. n. 44
36042 Breganze (VI) Italien

Tel.: +39 (0) 445 385311

E-Mail: infobreganze@agcocorp.com

Breganze Fakten

Fakten

Breganze Floor Plan

0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13

Im Werk kommt das „AGCO Production System“ zur Anwendung, das auf dem Prinzip des Lean Manufacturing basiert.

Kerngedanke dieser „schlanken“ Produktion ist eine kompromisslose Fokussierung auf die Entfernung all jener Aspekte des Fertigungsprozesses, die aus Sicht des Kunden keinen Mehrwert darstellen. Deren Wegfall erhöht die Effizienz, die Effektivität und die Wirtschaftlichkeit der Produktion.


Eine Nachricht von Vizepräsident und General Manager


Francesco Quaranta,
Vizepräsident & General Manager Global Harvesting - Präsident & CEO AGCO S.p.A.


“Es ist wichtig, dass unsere Kunden und Besucher die Gelegenheit bekommen, ein exklusives Besuchererlebnis zu genießen, bei dem sie aus erster Hand erfahren, mit welcher Sorgfalt und Qualität wir hier jeder Tätigkeit nachgehen - bis ins kleinste Detail, von der Fertigung der Mähdrescher bis zur Begrüßung unserer Gäste. Mit einer hochwertigen Konstruktion wie dem AgriDome, ist das jetzt möglich”

Werksbesuch