Nachrichten

Massey Ferguson und seine Vertriebspartner führen mit MF Always Running - IHRE EINSATZGARANTIE ein erstklassiges Kundenservice-Programm ein

Massey Ferguson, eine weltweite Marke von AGCO (NYSE:AGCO), ist stolz darauf auf der Agritechnica die Einführung eines exklusiven Ersatzmaschinen-Programms bekannt zu geben, das einen neuen Standard für den Kundenservice in der Landmaschinenbranche definiert.

MF Always Running - IHRE EINSATZGARANTIE ist für alle Massey Ferguson-Traktorenbesitzer über die teilnehmenden MF-Händler verfügbar. Es bietet eine temporäre Überbrückungsmaschine, um sicherzustellen, dass die Besitzer mit minimaler Unterbrechung weiterarbeiten können und deren Produktionsabläufe nicht beeinträchtigt werden, während ihre Traktoren gewartet oder repariert werden.

Mit MF Always Running werden die teilnehmenden Massey Ferguson-Händler in diesem Rahmen eine Reihe von Traktoren - von 100 PS bis 400 PS - vorhalten, von zweckmäßigen Allzwecktraktoren bis hin zum Flaggschiff, der MF 8700 S-Serie, je nach regionalen Bedürfnissen und das jeweilige Einsatzspektrum bestmöglich abdeckend. Dieser Service beginnt im ersten Quartal 2020 in Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Irland, Spanien, Italien, Norwegen, Dänemark und Polen und wird anschließend in weiteren Märkten eingeführt.

"Wir wissen, dass Kundenservice und -zufriedenheit in unserer Branche von zentraler Bedeutung sind. In der Landwirtschaft ist eine Panne eine Unannehmlichkeit, die bei allen Marken vorkommen kann, aber die Unterstützung, die zu genau diesem Zeitpunkt geleistet wird, wird das Vertrauen und die Loyalität des jeweiligen Kunden gegenüber der Marke seines Händlers entscheidend definieren", sagt Francesco Quaranta, Vice-President Sales, Marketing & Product Management, Massey Ferguson Europe & Middle East."Deshalb haben wir das Programm MF Always Running – IHRE EINSATZGARANTIE eingeführt. Die Notwendigkeit von Wartung oder Reparatur führt nicht zu einer Unterbrechung der Produktion und betrieblichen Abläufe von Massey Ferguson-Kunden", fügt er hinzu. "Massey Ferguson ist die erste Marke in der Landmaschinenindustrie, die einen solchen erstklassigen Service anbietet."

Festgelegt ist, dass die Kunden nicht einfach nur einen beliebigen Traktor bekommen, der sich auf dem Hof des Händlers befindet. Die MF Always Running Überbrückungsmaschinen sind immer weniger als ein Jahr alt und mit neusten Spezifikationen ausgestattet, so dass sie stets den aktuellsten Standards und Anforderungen entsprechen und das regional-typische Aufgabenspektrum bestmöglich abdecken können. Die Modelle der Einstiegsklasse sind beispielsweise ein MF 5713 S mit 130 PS mit Frontlader-Anbaukonsole, während MF Spurführungssysteme und Fronthydraulik zum Standard bei den größeren Modellen gehören.

Der beste Ersatz für jede Aufgabe

Die MF Always Running Traktorenflotte umfasst die folgenden Modelle, aus denen die Händler auswählen können, um die gängigsten Kundenbedürfnisse in ihrer Region abzudecken:

Für Milchvieh/Viehzucht und Mischbetriebe – 100-130 PS-Segment
• MF 5713 S, 130 PS, ausgestattet mit Dyna-4 oder Dyna-6 Getriebe, Glasdach und Frontladervorbereitung

Mischbetriebe – 140-180 PS-Segment
• MF 6718 S, 175 PS

Ackerbaubetriebe – 150-190 PS-Segment
• MF 7718 S, 180 PS
• MF 7719 S, 190 PS

Groß-, Marktfruchtbetriebe & Lohnunternehmen – 200-400 PS-Segment
• MF 7720 S, 200 PS
• MF 7726 S, 255 PS
• MF 8732 S, 320 PS (Dyna-VT)
• MF 8740 S, 400 PS (Dyna-VT)

Diese Modelle sind alle mit Dyna-6 oder Dyna-VT Getriebe, AutoGuide Spurführungssystem, Fronthydraulik und elektrischen Steuerventilen ausgestattet.

“Es gibt nichts zweckdienlicheres und zuverlässigeres als das”, fügt Francesco Quaranta hinzu.